Die 3 H‘s – Bücher mit Herz, Hirn und Humor

DUO-Romane

Coco, Sophie und die Sache mit Paris

Unser neuer Sommer-Roman über die große Liebe, einen turbulenten Road-Trip mit der besten Freundin und einem Geheimnis im Gepäck. Erscheint Ende April 2020 als Schwerpunkttitel im Goldmann Verlag.

Wir freuen uns drauf!

Zwei Frauen mitten im Leben, ein Date in Paris und ein charmanter Bistrobesitzer im Elsass – Bienvenue en France!

Redakteurin Coco und ihre beste Freundin, die alleinerziehende Literaturagentin Sophie, teilen jedes Geheimnis miteinander. Na ja, fast. Dass Coco sich ausgerechnet in Nik, den charmanten Bruder ihres Exmannes verliebt hat, behält sie für sich. Erst will sie Nik in Paris besuchen und herausfinden, ob die Sache mit ihm ernst ist. Doch als Sophie sich kurzerhand mit ihrer 14-jährigen Tochter Freddy der Reise anschließt, gestaltet sich der Trip in die Stadt der Liebe ganz anders, als von Coco erträumt. In Sophies laubfroschgrüner Rostlaube führt sie die turbulente Fahrt über das malerische Elsass direkt in den Sommer ihres Lebens …

Eine herzerfrischende Komödie über Freundschaft, Liebe und die wunderbaren Überraschungen des Lebens.

Das Jahr des Rehs

Unser Duo-Debütroman ist ein E-Mail-Roman über das Leben, die Liebe, Torte auf dem Balkon, durchtanzte Nächte und ein Lichter-Reh.
Erschienen im Juni 2015 als Spitzentitel bei List/Ullstein Buchverlage.

So fing alles an …

Schreib, Freundin, wie ist das Leben?

Nach siebzehn Jahren Funkstille schreibt Bella Becker ihre erste E-Mail an Sabine Born. Früher unzertrennlich, hatten sich die Freundinnen aus den Augen verloren. Bine fühlt sich ihrer alten Freundin sofort verbunden, auch wenn die beiden Frauen unterschiedlicher kaum sein könnten: Journalistin Bella wohnt mit ihrem Sohn und ihrem notorisch abwesenden Lebensgefährten in Berlin. Bine ist Architektin und mit Mann und Kindern im hessischen Heimatort hängengeblieben. Das Einzige, was aus ihrer Vorstadt-Normalität hervorragt, ist ein überdimensionales Lichter-Reh im Garten. Zwischen Bella und Bine entspinnt sich ein reger E-Mail-Austausch, über ein Jahr hinweg, durch kleine und große Krisen, sonnige Tage und durchtanzte Nächte. Mail für Mail, die mal poetisch und nachdenklich, mal herzerfrischend komisch sind, finden die beiden Freundinnen wieder zueinander.

Hinter den Kulissen sitzen wir natürlich wieder am Schreibtisch, wo die nächsten Romane entstehen – ebenfalls für den Goldmann Verlag.