Vor Kurzem fragte mich ein Freund, ob ich für ihn Songtexte schreiben könne. Ich fragte zurück: Was willst Du sagen? Um was geht es Dir? Was sind Deine Themen? Er antwortete: Liebe, Freundschaft, Kinder, das Leben, die Themen liegen auf der Straße – die Straße ist wohl heute das Internet. Daran muss ich immer wieder denken. Ist die Straße heute das Internet? Wo sind meine Themen verborgen? Wo tanke ich am liebsten Inspiration? Meine Straße sind schöne Caféhäuser, volle Zugabteile, Bahnhofshallen oder auch mal eine von der Sonne gewärmte Mauer oder die Hofgartenwiese in Bonn. Also überall, wo ich mit meinem Notizbuch sitzen und einen Stopp einlegen kann.
Ursula Kollritsch



Zurück zur Übersicht